Ein zentraler Bestandteil des Immissionsschutzes und der Luftreinhaltung ist die Ermittlung der relevanten Emissionen. Aktuelle Emissionsdaten werden für die Erstellung von Luftreinhalteplänen, bei Prognosen der Ausbreitung von Luftschadstoffen, im Rahmen von Umweltverträglichkeitsstudien, für neu geplante Projekte oder auch bei der Berichterstattung an die EU-Kommission benötigt. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Emissionsermittlung und bieten die Erstellung von differenzierten Emissionsanalysen aller Quellen für kleinräumige Untersuchungen bis hin zu landesweiten Emissionskatastern an. Eine wichtige Basis bilden dabei die in unserem Hause entwickelten Softwaresysteme.


Unsere Leistungen:
Emissionsanalysen, -prognosen, -kataster, Maßnahmenpläne und Wirkungsermittlung für verkehrsbezogene Quellen (Straßen-, Flug-, Schienen-, Schiffsverkehr), sonstige Verbrennungskraftmaschinen (Land- und Forstwirtschaft, Baumaschinen, Industrie, Militär, etc.), gewerbliche Quellen aller Art und biogene Quellen
Treibhausgase und Klimaschutz(konzepte)
Folgenabschätzung bei Flächennutzungsänderungen (z.B. Flughafenbau, Wohnbebauung, Industrieflächen)
Lärmemissionsmodellierung (Verkehr, Industrie, Gewerbe, Sport und Freizeit)

Eine Auswahl von Anwendungsbeispielen zeigt Ihnen unser Informationsblatt Emissionsmodellierung (pdf-Datei, 0,5 MB).